Startseite

Tätigkeitsfelder/Angebote:

  • „Ambulant Betreutes Wohnens“ für Menschen mit psychischen und Suchterkrankungen entsprechend der Vertragsvereinbarung mit dem Landschaftsverband Rheinland -Dezernat 7, inkl. „Psychosoziale Begleitung bei Substitution“ (PSB)
  • „Job-Pathfinding“ zur Heranführung an den Arbeitsmarkt und Stabilisierung im Arbeitsumfeld
  • Anti-Aggressionstraining (Konzeption / Ablaufbeschreibung)
  • Einzelberatung und –therapie, u.a. Suchtberatung und –therapie, Körperorientierte Gestalttherapie, Counseling und Coaching
  • Counseling und Beratung der 2. und 3. Generation Überlebender der Shoa, des Holocaust, Kinder des Widerstands, Transgenerationelle Übertragungen
  • Beratung und Schulung von Fachkräften
  • Supervision, z.B. „Care for caregivers“
  • Lehraufträge und themenspezifische Veröffentlichungen

Interkulturelle Kompetenz in der Praxis/ Sprach- und Kulturwissen:

Von Anbeginn der Arbeit konnten wir ein breitgefächertes Angebot an Sprach- und Kulturwissen entwickeln. Festangestellt und somit permanent verfügbar sind Fachkräfte mit Sprach- und Kulturwissen aus den Sprachen:

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Rumänisch, Griechisch.

Durch den engen Kooperationsrahmen mit „BIKUP“, Bildungsinstitut für Kultur und Partizipation und dessen „Sprachmittlerpool“ können kurzfristig eine Vielzahl von äußerst kompetenten Sprach- und IntegrationsmittlerInnen fast aller Nationen mit einbezogen werden.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile - Aristoteles, F.Perls

Die neusten News

Unsere neuste Veröffentlichung

„Schaukelpferd und Hängematte – Fachliche Interventionen zum Thema „Nähe und Distanz“, in: CounselingJournal für Beratung, Pädagogik & Psychologie, Verbandszeitschrift des BVPPT, 14.April 2017

Unsere Fortbildungsangebote

„Institut f. Humanistische Psychologie“ Counseling im Fokus: Flüchtlingsarbeit und Migration

Firmenporträt

Jahresberichte

Der Jahresbericht sind hier einsehbar: